Versteckte Mängel: Mit Hilfe eines Schichtdicken-Messgeräts lässt sich überprüfen, ob die Lackierung des Autos etwa nach einem Unfall ausgebessert worden ist. Foto: KÜS KÜS

Versteckte Mängel: Mit Hilfe eines Schichtdicken-Messgeräts lässt sich überprüfen, ob die Lackierung des Autos etwa nach einem Unfall ausgebessert worden ist. Foto: KÜS

KÜS

(dpa)