Wer es in einen E63 als Firmenwagen schafft, der fährt sich ein bisschen Freizeit heraus. Foto: Mercedes-AMG Mercedes-AMG

Wer es in einen E63 als Firmenwagen schafft, der fährt sich ein bisschen Freizeit heraus. Foto: Mercedes-AMG

Mercedes-AMG

(dpa)