Moderate Kraftpalette: Die Topversion des P6 fuhr mit einem 55 kW/75 PS starken 1,7-Liter-Motor, die Einstiegsvariante mit V4-Motor bot gerade einmal 33 kW/45 PS auf. Foto: Thomas Geiger Thomas Geiger

Moderate Kraftpalette: Die Topversion des P6 fuhr mit einem 55 kW/75 PS starken 1,7-Liter-Motor, die Einstiegsvariante mit V4-Motor bot gerade einmal 33 kW/45 PS auf. Foto: Thomas Geiger

Thomas Geiger

(dpa)