PPI Razor GTR – klingt harmlos, steht aber für den schnellsten Audi R8 der Welt!

[youtube FH6cQ3BZYMQ]

Wir haben schon des Öfteren über Automobile berichtet, die getunt wurden, obwohl es an ihnen eigentlich nichts zu verbessern gab – dachten wir zumindest. So geschehen mit dem McLaren-Mercedes SLR und nun mit dem Audi R8. Der Supersportler aus Ingolstadt wurde nun von PPI getunt – herausgekommen sind 580 PS!

Audi stattete den R8 mit 420 PS aus, die den Ingolstädter Traumwagen in 4,6 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100 befördern. Was will man mehr, fragt sich ein jeder normaler Mensch. Die Tuner von PPI sind aber nicht normal. Der Audi-Veredler lässt den R8 optisch noch sportlicher aussehen und verpasst dem Razor GTR sagenhafte 580 PS. Diese katapultieren den Razor in 3,7  Sekunden auf Tempo 100. Somit nimmt die getunte Version dem Basismodell fast eine gesamte Sekunde ab! Schluss ist beim Razor GTR erst bei 332 Km/h. Auch hier schlägt er, wenig verwunderlich, den Basis-R8 um 31 Km/h.

Die magische Zahl beim tunen des R8 hieß für PPI wohl acht. Es werden nur acht Exemplare hergestellt, im Razor schlummert ein Achtzylinder-V-Motor und der Wagen basiert schließlich auf dem R8. Die Kraft holt sich das monströse Aggregat durch Kompressoren. Der entscheidende Faktor ist allerdings das Gewicht. Viel Karbon lässt den Razor GTR 250 Kg gegenüber dem Basis Audi R8 abspecken..

Der McLaren-Mercdes SLR 722 S  benötig exakt dieselbe Zeit, um auf Tempo 100 zu beschleunigen und ist in puncto Endgeschwindigkeit gar drei Km/h schneller. Doch der schwäbische Supersportler  bezieht seine Power auch aus einem 650-PS-Aggregat, das fast nicht zum Vergleich herangezogen werden kann. Doch auch diesen braucht der Razor GTR nicht zu scheuen. DenPPI-Tunern ist es gelungen aus einen Traumwagen eine echte Sensation zu machen. Dieser Wagen muss Geschichte schreiben!