Novitec Rosso tunt den Ferrari SA Aperta

Der Ferrari SA Aperta ist ohnehin bereits ein heiß begehrtes Schmuckstück, immerhin gibt es von dem Sondermodell gerade einmal 80 Stück. Die Tuner von Novitec Rosso machen den Sportwagen aber nun noch exklusiver und lassen das Herz jedes Liebhabers höher schlagen.

[youtube 5nZ-kfHCg70]

Der Ferrari SA Aperta wurde auf dem letztjährigen Pariser Autosalon als offenes Sondermodell des 599 GTO vorgestellt und in einer streng limitierten Auflage ausgeliefert. Mit dem Tuning von Novitec Rosso können die stolzen Besitzer ihrem Wagen nun ein ausgefalleneres Design und einige Pferdestärken mehr unter der Haube verpassen. Das dürfte all Jenen, die der trotz eines stolzen Preises von mehr als 400.000 Euro innerhalb von kürzester Zeit ausverkauften Sonderserie noch immer nachtrauern, sicherlich nicht unbedingt fröhlicher stimmen.

Ferrari SA Aperta im Novitec Rosso Tuning

Mit der Aufrüstung von Novitec Rosso erfährt der Ferrari SA Aperta noch einmal einen beachtlichen Leistungssprung nach vorn: Aus den serienmäßigen 670 PS machen die Tuner mal eben stolze 888 PS und bringen dem Sportwagen damit eine Spitzengeschwindigkeit von 340 km/h und ein Drehmoment von 862 Newtonmeter. Nur 3,1 Sekunden braucht der Flitzer, um von Null auf 100 km/h beschleunigen zu können, wobei das F1-Superfast-6-Gang-Getriebe das Schalten denkbar einfach gestaltet.

Hinter der erhöhten Leistung steckt die Arbeit eines Highend-Motors aus zwei Bio-Kompressoren, die den SA Aperta mittels zweier Hochleistungslader und einem 6-Liter-V12-Vierventiler vorantreiben. Speziell an die Kompressoren angepasst wurde die 4-flutige, schwarz beschichtete Auspuffanlage mit elektronisch geregelter Klappensteuerung, die für einen veränderten Sound sorgt.

Novitec Rosso Design-Tuning für den neuen Kraftprotz

Auch äußerlich macht der getunte SA Aperta einiges her: So kommt er mit 21 beziehungsweise 22 Zoll Schmiederäder, Leichtmetallfelgen und einer wenig aufdringlichen Spoilerlippe daher. Die neue Heckschürze greift das GTO-Design auf und harmoniert sauber mit den breiteren Schwellern, die nun an den Seiten des Sportwagens zu finden sind. Schwarze Leuchten und matte Karbonteile geben dem Flitzer ein sportliches Aussehen. Und schließlich wurde das Fahrwerk um 2,5 Zentimeter abgesenkt, doch ein automatischer Lift kann auf Wunsch eingebaut werden, um den SA Aperta vor den Tücken von Einfahrten oder Bodenwellen zu schützen und den Fahrspaß nicht jäh zu unterbrechen.

One Comment

Leave a Reply
  1. Moncler Herren Daunenjacke Mit Button wird garantiert, dass Hold You Warm und gemütlich All Times.