Neuer Subaru XV kommt im November

Friedberg – Ein Jahr nach der Studie zeigt Subaru auf dem Genfer Autosalon (9. bis 19. März) das neue Kompakt-SUV XV. Etwa fünf Jahre nach dem Start der ersten Generation soll die Zweitauflage auf einer neuen Baukastenplattform basieren, teilt der japanische Hersteller mit.

Erste Bilder der Silhouette bestätigen: Die Serienversion ähnelt dem Concept aus dem Vorjahr zum Verwechseln. Als Termin für die Markteinführung nennt Subaru diesen November. Zu Preisen und technischen Details ist noch nichts bekannt. Mit den für die Marke typischen Boxermotoren und dem Allradantrieb ist aber weiterhin zu rechnen.

Fotocredits: Subaru
(dpa/tmn)