Mercedes Benz CLS Grand Edition – Matte Eleganz

Seit März liefert Mercedes sein Sondermodell CLS Grand Edition aus. Herausragendes Element ist die matte Lackierung des Modells. Aber auch bei der Ausstattung hat dieser CLS einiges zu bieten.

Der verwendete Mattlack nennt sich „Designo Magno Platin“. Allerdings bezeichnet dieser Name die Lackstruktur, nicht aber den Farbton. Für den CLS Grand Edition stehen Obsidianschwarz, Iridiumsilber, Carneolrot und Flintgrau als Farbtöne zur Verfügung. Bei allen Farbgebungen handelt es sich um Metalliclackierungen, nur eben matt.

Mercedes CLS 350 CGI © flickr.com / corleone713

Diese Art der Lackierung hebt die Formen, die Linien und Konturen des Viertürers stärker hervor. Ein angenehmer Nebeneffekt ist die geringere Anfälligkeit der Lackierung gegen Schmutz und Kratzer.

Damit der Gesamteindruck stimmig ist, wurden auch die Lamellen des Kühlergrills matt gehalten.

Aber nicht nur die Lackierung macht den Mercedes zur Sonderedition. Der Grand Edition verfügt serienmäßig über Bi-Xenonscheinwerfer, in dunklem Gehäuse, mit aktivem Kurvenlicht. Die Nebelscheinwerfer sind mit einer Abbiegefunktion ausgestattet und dazu gibt es auch noch die dynamische Leuchtweitenregulierung, sowie die Scheinwerferreinigungsanlage.

Ein weiterer Blickfang am Äußeren sind die fünfspeichigen, titangrauen 18-Zoll Aluminiumräder von AMG mit ihrer breiten Bereifung.

Das Interieur des Stuttgarters wirkt elegant und hochwertig.

Der Dachhimmel ist Alcantara-Anthrazit, während für die Lederausstattung verschiedene Farbtöne zur Auswahl stehen.

Die hölzernen Zierteile sind wahlweise glänzend oder matt erhältlich und das Holz-/Lederlenkrad wird in seiner Farbgebung dem restlichen Innenraum angepasst.

Das Ausstattungspaket des CLS beinhaltet unter anderem das Bediensystem Comand APS, eine Einparkhilfe und eine „Komfort“-Telefonfunktion.

Als Motorisierung des Grand Edition stehen vier Varianten zur Wahl.

Darunter der Direkteinspritzer im CLS 350 CGI. Dieses V6-Aggregat leistet 215kW/292PS und zeichnet sich durch den moderaten Verbrauch von angegebenen 9,1 Litern auf 100 Kilometern aus.

Die Preisskala für die Grand Edition geht bei gut 67000 Euro los. Dafür bekommt man den CLS 280.