Der Vierzylinder-Benziner, den die Briten in den Morgan Plus4 einbauen, stammt von Ford. Foto: Morgan

Der Vierzylinder-Benziner, den die Briten in den Morgan Plus4 einbauen, stammt von Ford. Foto: Morgan

(dpa)